Allgemein, KinderSicherer Bezirk, Presseaussendungen

VS Voitsberg startet „Sicher & Fit“ in die Semesterferien

Im Workshop "Sicher & Fit" dreht sich alles um Bewegung als beste Unfallprävention.

Pressemitteilung – 17. Februar 2020

 

Passend zum Start in sportlich aktive Semesterferien lag der Fokus für die SchülerInnen der 3a-Klasse der Volksschule Voitsberg letzten Mittwoch auf Bewegungsförderung und Unfallvermeidung bei verschiedenen Sportarten.

Im Workshop „Sicher & Fit“ machten Isabella Kranacher und Karl Scherz vom Verein GROSSE SCHÜTZEN KLEINE den Kindern mit viel Spiel und Spaß bewusst, wie wichtig Bewegung für sie ist: „Denn sie fördert neben Gesundheit, Selbstbewusstsein und Wohlbefinden auch die Koordinationsfähigkeit und Geschicklichkeit und hilft somit, Unfälle zu vermeiden“, betont Kranacher.

Ob „Wasserträger“, „Fingerballett“, „Zwerg und Riese“ oder „Apfelpflücken“ – die Kinder absolvierten die Geschicklichkeits- und Kräftigungsübungen mit Bravour und Begeisterung. Auch in puncto Kindersicherheit und Unfallprävention gewannen sie viel Wissen dazu. „Besonders gut hat uns gefallen, dass wir in Kleingruppen ein Referat über unsere Lieblingssportart machen durften. Wir haben gemeinsam überlegt, was bei dieser Sportart wichtig ist, was passieren kann und wie man sich am besten schützt“, so die einhellige Meinung der 3a-KlässlerInnen. Den Abschluss bildete das Spiel „Schooltastic Safe Kids“. Dieses kombiniert Kindersicherheitsfragen mit Bewegungsübungen und nutzt so die wissenschaftliche Erkenntnis, dass lernen und bewegen eine perfekte Kombi sind.

Direktorin Margret Riedl: „Den Kindern hat der Workshop so gut gefallen, dass wir ihn gerne weiteren Klassen anbieten würden“.

Der „Sicher & Fit“-Workshop sowie zwei Auftritte der Clownin Popolina im Rahmen des Kindergartenprojekts „BärenSicher. BärenStark. Sei auch du ein Sicherheitsbär!“ wurden dank der finanziellen Unterstützung der ÖVP Voitsberg ermöglicht.

 

Nähere Infos zu den „Sicher & Fit“-Workshops unter 0316/385 13764 oder grosse-schuetzen-kleine@klinikum-graz.at