Allgemein, GROSSE SCHÜTZEN KLEINE, KinderSicherer Bezirk, Presseaussendungen

„Spaß im NASS – aber SICHER!“ Anti-Ertrinken-Tour durch den KinderSicheren Bezirk Leoben

Pressemitteilung – 18. August 2020

 

Ertrinken ist die häufigste tödliche Unfallursache bei unter 5-Jährigen – die zweithäufigste bei älteren Kindern. 10 cm Wassertiefe und 3 bis 5 Minuten sind genug, um ein junges Leben zu beenden oder lebenslange schwere körperliche und geistige Beeinträchtigungen nach sich zu ziehen. Kinder rufen nicht um Hilfe, sie ertrinken lautlos. Mit einfachen Sicherheitstipps kann man seinen kleinen Liebling vor Badeunfällen schützen. Um darüber aufzuklären und für die Gefahr des Ertrinkens zu sensibilisieren, tourt der Verein GROSSE SCHÜTZEN KLEINE ab 21. August durch Freibäder und Badeseen des KinderSicheren Bezirks Leoben.

 

In Österreich ertrinken jährlich zwei bis drei Kinder. Jeder fünfte Ertrinkungsunfall endet tödlich. Auf ein tödlich verunglücktes Kind kommt ein weiteres, das sein restliches Leben mit einer schweren geistigen Behinderung verbringen muss. „Wir vom Verein GROSSE SCHÜTZEN KLEINE am LKH-Univ.Klinikum Graz appellieren an Eltern und Aufsichtspersonen ihre Kinder im und am Wasser niemals aus den Augen zu lassen, in deren Schwimmkenntnisse zu investieren und Pools mit einem Zaun oder einer Überdachung zu sichern!“, so Univ.-Prof. Dr. Holger Till, Präsident von GROSSE SCHÜTZEN KLEINE und Vorstand der Grazer Univ.-Klinik für Kinder- und Jugendchirurgie.

„Gerade in der Badesaison ist wichtig, dass Kinder und Erwachsene gut auf die Gefahren des Wassers vorbereitet sind“, bestätigt HR Dr. Walter Kreutzwiesner, Vorsitzender des Lenkungsausschusses KinderSicherer Bezirk Leoben. Bezirkshauptmann Markus Kraxner ergänzt: „Auch als Familienvater ist es mir wichtig auf die Gefahren des Ertrinkens hinzuweisen, die nur durch Schwimmkenntnis und Achtsamkeit der Eltern verhindert werden können. Es freut mich, dass diese Thematik auch in Mautern spielerisch mit den Kindern aufbereitet wird.“ In Mautern findet das Highlight der Aktion, ein Mitmach-Auftritt zum Thema „Badesicherheit“ der Clownin Popolina statt.

 

Termin Badesicherheitsauftritt der Clownin Popolina:

25.08., 16 Uhr I Alpenbad Mautern