Allgemein, Forschungszentrum, GROSSE SCHÜTZEN KLEINE

Warum tragen Kinder (k)einen Helm?

Jugendliche (10-15 Jahre) tragen beim Schifahren mit 95% beinahe doppelt so oft einen Helm wie beim Radfahren mit nur 50%. Bei beiden Sportarten ist das Helmtragen aber gesetzlich vorgeschrieben. Woher kommt dieser große Unterschied und welche Auswirkungen hat er? Schlägt hier das Image das Gesetz? GROSSE SCHÜTZEN KLEINE hat in der vom Land Steiermark finanzierten Studie die Helmtragemotive von Jugendlichen untersucht. Das Land will einen Design-Wettbewerb für Radhelme ausrufen.

Damit unterstützen Wissenschafts- und Gesundheitslandesrat Christopher Drexler und GROSSE SCHÜTZEN KLEINE die UN Global Road Safety Week für mehr Sicherheit von Kindern im Verkehr.

Kurzvideo (Michael Schuster/Medienzentrum Steiermark) hier …