Allgemein, GROSSE SCHÜTZEN KLEINE, KinderSicherer Bezirk

Vorträge zur Kindersicherheit für Eltern-Kind-Einrichtungen, Krippen, Kindergärten, Schulen etc.

In Österreich müssen jährlich rund 166.000 Kinder nach Unfällen im Krankenhaus behandelt werden. Ein beträchtlicher Teil davon wäre mit geringem Aufwand zu verhindern. Information und Wissen ist der erste Schritt zur effizienten Unfallverhütung. So kann viel Leid durch schwere und „unnötige“ Unfälle verhindert werden.

Deshalb bieten wir laufend Vorträge zum Thema Kindersicherheit an.

Unser Themenspektrum umfasst dabei alle Bereiche der Kindersicherheit und Unfallprävention, von Sicherheit Zuhause (wo 50% aller Kinderunfälle passieren), über Sicherheit im Verkehr bis hin zu Sicherheit in der Freizeit und beim Sport.

Bzgl. der genauen Inhalte unserer Vorträge gehen wir sehr individuell auf Ihre Vorstellungen ein. Wir bieten genauso einen Rundumschwenk zur Kindersicherheit in den ersten Lebensjahren wie auch Schwerpunkt-Vorträge wie bspw. „Kindersicherheit in der kalten Jahreszeit“, „Kindersicherheit im Urlaub“, „Sicher unterwegs“ (Verkehr, Mobilität) etc. an.

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unseren Vorträgen und sind für Details und Terminvereinbarungen jederzeit gerne für Sie da!

Kontakt:

Elisabeth Fanninger, BA
0316 / 385 13764
elisabeth.fanninger@klinikum-graz.at