Allgemein, GROSSE SCHÜTZEN KLEINE, KinderSicherer Bezirk

KinderSicherheitsWOCHE: Wir sind SICHER – auch auf der Straße!

Die Kinder der dritten Klassen der Volksschule Köflach sind begeistert: Sie konnten neues Verkehrssicherheitswissen dazugewinnen und bereits bekanntes wieder festigen. Das GROSSE SCHÜTZEN KLEINE-Verkehrserziehungsprojekt zum Schwerpunktthema Ablenkungen im Straßenverkehr beeindruckte auch die Klassenlehrerinnen und Frau Dir. Baudendistel, die dieses Projekt gerne im nächsten Jahr wieder an ihrer Schule hätte. Nach den jeweils 4-Stunden-Workshops in der Klasse ging es gemeinsam auf die Straße. Perfekt wurden die GROSSE SCHÜTZEN KLEINE-Mitarbeiterinnen dabei von der Polizei unter der Leitung von Gruppeninspektor Wolfgang Hohenecker unterstützt. Die Schülerinnen und Schüler konnten anhand von Verkehrsbeobachtungen und bei den gemeinsam durchgeführten Verkehrsanhaltungen praxisnah und erlebnisreich lernen. Auch viele erwachsene Verkehrsteilnehmer wurden dabei gleich „mitgeschult“.

Die Kinder haben sich für die Zukunft vorgenommen noch besser auf sich acht zu geben, sich weniger ablenken zu lassen und vor allem beim Radfahren nicht nur auf die sichere Ausstattung ihres Fahrrades, sondern auch auf die sichere „Ausstattung“ ihres Kopfes achten: Mit einem gut angepassten Radfahrhelm! Denn, wer Hirn hat, sollte es auch schützen!

Kleine Zeitung Artikel „Kindersicherheit groß geschrieben“ hier …