Allgemein, KinderSicherer Bezirk, Presseaussendungen

KinderSicherer Bezirk Leibnitz: Volksschule Gamlitz ist „Sicher & Fit“

Pressemitteilung – 8. Juli 2019

Im Workshop „Sicher & Fit“ machten Vanessa Trabi und Maria Koller vom Verein GROSSE SCHÜTZEN KLEINE den ErstklässlerInnen der Volksschule Gamlitz unlängst mit viel Spiel und Spaß bewusst, wie wichtig Sport für sie ist: „Denn Bewegung fördert neben Gesundheit, Selbstbewusstsein und Wohlbefinden auch die Koordinationsfähigkeit und Geschicklichkeit und hilft somit, Unfälle zu vermeiden“, betont Sabine Distl, Projektleiterin der KinderSicheren Region SüdWestSteiermark beim Verein GROSSE SCHÜTZEN KLEINE.

Die Kinder absolvierten die verschiedenen Turnübungen trotz der hochsommerlichen Temperaturen mit Bravour und großer Begeisterung. In puncto Kindersicherheit und Unfallprävention gewannen sie viel Wissen dazu. Ein Highlight war auch das Spiel „Schooltastic Safe Kids“: Dieses kombiniert Kindersicherheitsfragen mit Bewegungsübungen und nutzt so die wissenschaftliche Erkenntnis, dass lernen und bewegen eine perfekte Kombi sind.

„Ganz toll war, dass sich die Kinder so intensiv mit der Sicherheitsausrüstung bei verschiedenen Sportarten beschäftigt haben. Besonders eindrucksvoll war auch der „Eierhelm-Test“, der die Wichtigkeit des Helmtragens veranschaulicht“, so Klassenlehrerin Angelika Hammler.

Nähere Infos zu den „Sicher & Fit“-Workshops unter 0316/385 13764 oder grosse-schuetzen-kleine@klinikum-graz.at