Allgemein, KinderSicherer Bezirk, Presseaussendungen

Kindergartenkinder aus St. Stefan o. L. sind olympiareif in Sachen Sicherheit

Pressemitteilung – 5. Juli 2018

 

Im Team mit Mama, Papa, Oma oder Opa stellten die St. Stefaner Kindergartenkinder unlängst ihr Sicherheitswissen und ihre Geschicklichkeit unter Beweis: Im Rahmen der SicherheitsOLYMPIADE für GROSS und KLEIN matchten sie sich bei der Erste-Hilfe-Station, beim Wasserzielspritzen, beim Scheibtruhenrennen, beim Wäscheklammern sammeln, auf der Balancescheibe und beim Anziehen der richtigen Schutzausrüstung für diverse Sportarten.

Nicht nur die Leistungen der generationenübergreifenden Olympiateams, sondern auch das Rahmenprogramm konnte sich sehen lassen: Armin Ertler von der Austrian Mantrailing Academy beeindruckte mit seiner Rettungshundevorführung, Clownin Popolina mit ihrem Badesicherheitsprogramm. Diese Shows ließen sich auch die VolksschülerInnen nicht entgehen.

Kindergartenleiterin Sabine Hawranek und Gemeindebundobmann Bgm. Ronald Schlager bedankten sich herzlich bei allen Mitwirkenden, im Speziellen bei Elisabeth Fink, Projektkoordinatorin des „KinderSicheren Bezirks Leoben“, für die Möglichkeit den Kindern und ihren Familien eine so spannende und wichtige Veranstaltung bieten zu können.