Allgemein, KinderSicherer Bezirk, Presseaussendungen

1. SicherheitsOLYMPIADE für GROSS und KLEIN: Voller Einsatz für die Kindersicherheit in Frauental

v.l.n.r.: Distl (GsK), Nebel (Gem. Frauental), Jöbstl (Kiga Frauental), Müller (BH Deutschlandsberg) mit den SiegerInnen

Frauental in der KinderSicheren Region SüdWestSteiermark – Premiere für die SicherheitsOLYMPIADE für GROSS und KLEIN: Mehr als 100 Kinder stellten am Samstag, im Team mit einem erwachsenen Familienmitglied, ihr Wissen zur Kindersicherheit und Unfallvermeidung bravourös unter Beweis.

heren Region SüdWestSteiermark – Premiere für die SicherheitsOLYMPIADE für GROSS und KLEIN: Mehr als 100 Kinder stellten am Samstag, im Team mit einem erwachsenen Familienmitglied, ihr Wissen zur Kindersicherheit und Unfallvermeidung bravourös unter Beweis.
Im Rahmen des Projekts „KinderSichere Region SüdWestSteiermark“ des Vereins GROSSE SCHÜTZEN KLEINE und des Gipfelstürmerprojekts der Marktgemeinde Frauental, das heuer unter dem Motto „Sicher durchs Leben“ steht, fand am Samstag, den 24. Juni 2017, die 1. SicherheitsOLYMPIADE für GROSS und KLEIN statt. Mehr als 100 Kinder aus dem Kindergarten, dem Kinderhaus und der Volksschule Frauental absolvierten, gemeinsam mit einem Erwachsenen, mehrere Stationen rund um Kindersicherheit und Unfallverhütung: ein Wissensquiz über Sicherheit zuhause und im Straßenverkehr, Erste Hilfe sowie Bewegungs- und Geschicklichkeitsspiele.
Kindergartenleiterin Eveline Jöbstl und weitere Frauentaler PädagogInnen bereiteten die Kinder im gesamten Schuljahr spielerisch auf die Themen Kindersicherheit und Unfallverhütung in den verschiedenen Lebenswelten, zuhause, im Kindergarten/in der Schule, im Straßenverkehr, beim Sport und in der Freizeit, vor.
Im Anschluss an die Bewerbe hatte Sicherheitsclownin Popolina ihren großen Auftritt. Dank ihres umfassenden Sicherheitswissens und lauten „Neeeiiin!“-Rufen retteten die Kinder die leichtsinnige Clownin vor dem Krankenhausbesuch. Zum Abschluss wurden die „Olympia-SiegerInnen“ gebührend geehrt und im Rahmen des Gipfelstürmerfests gefeiert. Rettungshundestaffel, Feuerwehr und Rotes Kreuz boten ein spannendes Rahmenprogramm.

SicherheitsOLYMPIADE für GROSS und KLEIN in weiteren „KinderSicheren Bezirken“ geplant
Die Idee zur 1. SicherheitsOLYMPIADE für GROSS und KLEIN kam vom Deutschlandsberger Bezirks-hauptmann und Co-Vorsitzenden des Lenkungs-ausschusses der „KinderSicheren Region SüdWest-Steiermark“ Dr. Helmut-Theobald Müller: „Wir wollen Erwachsene mit ins Boot holen und über die Kinder das Thema Sicherheit vermitteln, schließlich betreut dieser Personenkreis auch die Kinder in der Freizeit“, so Müller. Sabine Distl, Projektleiterin der „KinderSicheren Region SüdWestSteiermark“: „Die Premiere war ein voller Erfolg. Wir sind bereits auf der Suche nach Partnern aus den anderen „KinderSicheren Bezirken“, um die SicherheitsOLYMPIADE für GROSS und KLEIN auch dort durchführen zu können“.

App „Schooltastic Safe Kids“ kostenfrei downloaden und Unfälle spielerisch vermeiden
Eine besonders beliebte Station bei der SicherheitsOLYMPIADE für GROSS und KLEIN war das Wissensspiel „Schooltastic Safe Kids“. Im Zuge der Erarbeitung des Konzepts für die 1. SicherheitsOLYMPIADE für GROSS und KLEIN entwickelte der Verein GROSSE SCHÜTZEN KLEINE in Zusammenarbeit mit der Firma FameL und Lenkungsausschuss-Mitgliedern der KinderSicheren Bezirke diese App zur Kindersicherheit und Unfallverhütung. Mithilfe von „Schooltastic Safe Kids“ erfahren Kinder sowie erwachsene Familienmitglieder mit Spiel und Spaß wie sie sich einfach vor verschiedensten Unfällen schützen können. Die App „Schooltastic Safe Kids“, konzipiert für Android und iOS, steht allen Interessierten zum kostenfreien Download zur Verfügung!